Der Kapitalanleger hat die Möglichkeit, ein oder mehrere Pflegeappartements im Teileigentum zu erwerben. Die gesamte Pflegeimmobilie wird an einen erfahrenen Betreiber für eine Laufzeit von mind. 25 Jahren plus einer Verlängerungsoption vermietet. Dieser Betreiber zahlt monatlich die vereinbarte Miete – auch bei Leerstand des erworbenen Appartements.

Ihre Vorteile:

  • Miete auch bei Leerstand Ihres Pflegeappartements
  • Renditen von über 4%
  • Geringe laufende Nebenkosten
  • Die Mietersuche entfällt
  • Kein Stress mit Mietern
  • Mieterhöhungsklauseln sind bereits vereinbart
  • Gute Wiederverkaufschancen
Als Investor erhalten Sie ein bevorzugtes Belegungsrecht für einen Pflegeplatz, falls Sie oder Ihre nähere Verwandtschaft mal einen solchen Bedarf haben. Mit der Investition in eine Pflegeimmobilie ist der erste Schritt zum Vermögensaufbau und zur Altersvorsorge einfach und sorgenfrei möglich.

Informieren Sie sich jetzt und vereinbaren Ihren persönlichen Beratungstermin!